Tel.:

0511 / 34 30 62
WIR LEBEN HANDWERK

News

September 2019

"12. Lange Nacht der Berufe war ein voller Erfolg!"

Zum zweiten Mal beteiligte sich Malermeister Kramer an der beliebten Ausbildungsmesse.

Die Ausbildungsmesse für Hannovers Schüler und Schülerinnen

Bereits zum 12. Mal war die „Lange Nacht der Berufe“ der Treffpunkt für Hannovers interessierte Schüler, Eltern, Lehrer, Firmen auf der Suche nach geeignetem Nachwuchs, Hochschulen und Universitäten. Und auch dieses Jahr strömten tausende Schüler und Schülerinnen ins Neue Rathaus, um sich über Berufsbilder, Zukunftschancen und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. In Zeiten des Fachkräftemangels – auch für die Wirtschaft eine willkommene Plattform.

Malermeister Kramer mit tollem Azubi-Team am Start

Für das Team von Malermeister Kramer ist es die zweite Teilnahme an der Messe, die vor allem durch ihre lockere Atmosphäre begeistert. Anika Stein, die den Messestand betreute, hatte dieses Jahr die Auszubildenden Florian Altenburg, Medhi Hossaini und Niklas Dietz mitgebracht. „Das kam bei den jungen Standbesuchern super an. Unsere Azubis und die Schüler waren in etwa im selben Alter, die haben sich gleich auf Augenhöhe unterhalten. Das heißt: Auf ehrliche Fragen gab´s ehrliche Antworten.“

Anika Stein, Malermeister Kramer: "Wir haben vielversprechende Leute kennengelernt, wertvolle Kontakte geknüpft und Einladungen zu Schulen erhalten."

Mitmachen, praktizieren, Ausbildung machen

Super angenommen wurde auch die Möglichkeit, sich vor Ort handwerklich auszuprobieren: Interessierte konnten am Stand eine zur Verfügung gestellte Malfläche selbst abkleben und farblich gestalten. Für viele der Besucher bereits ein erster Schritt, hin zu einem Schnuppertag, einem Praktikum oder einer Ausbildung bei Malermeister Kramer. Anika Stein: „Wir haben vielversprechende Leute kennengelernt, wertvolle Kontakte geknüpft und Einladungen von Schulen erhalten, uns dort zu präsentieren. Für uns war die Messeteilnahme ein voller Erfolg.“ 

Gemeinsam für den Nachwuchs im Handwerk

Lob für das Engagement, als einziger Malerbetrieb in Hannover teilzunehmen, gab es auch von den prominenten Standbesuchern Ralph Sensing, Obermeister der Maler- und Lackiererinnung Hannover und Sonja Plötz, Team Nachwuchsgewinnung - Handwerk, Jugend, Schule an der Handwerkskammer Hannover. Deren gemeinsames Credo: „Es gibt tolle Handwerksbetriebe und viele Interessenten, die Lange Nacht der Berufe ist die ideale Plattform, um beide erfolgreich zusammenzubringen.“ (ds)

Lust auf eine Ausbildung bei Malermeister Kramer? Hier gibt´s weitere Infos und offene Stellen!