Tel.:

0511 / 34 30 62
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Niedersachsen

05 2015

Schöne Räume für die Seele

Das Team von Malermeister Kramer aus Hannover kennt das Klinikum Wahrendorff inzwischen wie seine Westentasche. Seit vielen Jahren sind die Maler in und an den Gebäuden des Fachkrankenhauses tätig.  

Bei einem ihrer letzten Einsätze sorgten sie in einem der Gebäude dafür, dass die Seele sich zumindest von den äußeren Gegebenheiten her rundum wohl fühlen kann. Vorarbeiter Jörg Hesse, Rainer Knut, Sergej Wüst und Sebastian Tobolewski setzten ein Farbkonzept des Architekturbüros Nilsson Witt Partner um, das die Wirkung von Farben auf die Psyche berücksichtigt. Viel Grün, das harmonisierend wirkt und für Sicherheit und Hoffnung steht, findet sich in Zimmern und Fluren. Kombiniert ist es mit Violett, das sich positiv auf das seelische Gleichgewicht auswirkt und Weiß, das belebt und aufhellt. Eine optimale Komposition.  

 

Nicht nur um die farbige Gestaltung von Decken und Wänden kümmerte sich Malermeister Kramer. Auch die Böden wurden erneuert. Hierfür wurde der Untergrund gereinigt und teilweise dickschichtig gespachtelt, da unterschiedliche Raumhöhen ausgeglichen werden mussten. Dann konnte der  hochwertige Designbelag in Holzoptik verlegt werden. Abschließend wurden Sockelleisten angebracht und Fugen ausgearbeitet. Rundum schöne Räume im Fachkrankenhaus für die Seele.