Tel.:

0511 / 34 30 62
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Niedersachsen

08 2015

Wände, Decken, Böden in neuem Design

In einer Einrichtung für körperlich und seelisch behinderte Menschen brachten die Kramer-Profis eine Menge Farbe ins Spiel und sorgten für einen ansprechenden Boden unter den Füßen.

Das Gebäude ist ein Teil des Klinikums Wahrendorff in Sehnde und bietet derzeit 63 Plätze in den Bereichen Betreuung, Begleitung und Wohnen. Das Kramer-Team um Vorarbeiter Jörg Hesse war gut aufgestellt: Rainer Knut, Sergej Wüst, Sebastian Tobolewski und Andre Ohrt bereiteten die Decken und Wände vor, spachtelten und strichen sie nach einem ausgeklügelten Farbkonzept.

Für die umfangreichen Bodenbelagsarbeiten war als Grundlage eine Reinigung vorgesehen, gefolgt von einer großzügigen Bespachtelung, um die unterschiedlichen Höhen zwischen Räumen auszugleichen. Als Bodenbelag wählten die Auftraggeber einen Design-Belag. Abschließend wurden die Sockelleisten montiert und Fugen hergestellt. In den Fluren und Aufenthaltsbereichen verlegte das Team PVC-Bahnenware, die sie mit Ausbildung einer Hohlkehle zu den Wänden verschweissten.